#1 katharina roos von romascan 17.12.2011 15:23

meine urgroßmutter war katharina roos, geb.18.8.1866 in Balaczana/Buchenland.Ihre Tochter hieß Olga Romascan, geboren am 6.5.1901in Parhautz als Olga Ott. Sie war verheiratet mit Emanuel Romascan, geb. 6.8.1900 in Kostina/Buchenland. Die Familie wurde 1941 über Nekarelz nach Linz umgesiedelt. Laut der Familiengenealogie der Rumpels soll Katharina Roos jung (in den 1880er Jahren)und kinderlos verstorben sein. Hat jemand nähere Informationen?

#2 RE: katharina roos von Wilfried Müller 23.12.2011 15:37

Hallo Romacsan,
Deine Vorfahren wurden wahrscheinlich 1940 aus der Bukowina (Buchenland) umgesiedelt. Alle Rücksiedler mussten nachweisen, dass sie deutsche Vorfahren hatten. Die damaligen Antragsunterlagen liegen heute im Bundesarchiv in Berlin.
Meine Erfahrungen sind folgende:
Wir haben2008 eine Anfrage an das Bundesarchiv über evt. vorhandene Unterlagen in der Einwandererzentralstelle Litzmannstadt (EWZ) gestellt. Wir suchten die Akten über die Einwanderung der Großeltern meiner Frau aus der südlichen Bukowina. Entstandene Kosten der Anfrage ca 40 EUR für ca 40 Kopien DIN A4.
Wir haben nach ca 6 Wochen folgende Unterlagen als Kopie bekommen:
Gesundheitskarte und Besitzstandskarte des Schwiegervaters
Abschrift der Einbürgerungsurkunde
EWZ Karteikarten mit Angaben zu den Kindern und den Eltern (Namen und Geburtsdatum). Zu den Eltern der Großeltern nur die Namen und wo gestorben (ohne Datum)
Katasterunterlagen über Neuansiedlung im Kreis Bielitz
Urkunden über Geburt, Heirat und Tod der Familienmitglieder mussten bei der Registrierung vermutlich damals vorgelegt werden, wurden aber scheinbar nicht archiviert.

Viele Grüße

Wilfried

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz