#1 Aschenbrenner in Althütte von rV1961 09.07.2014 13:24

Hallo Aschenbrenner Nachkommen und Verwandte
Ich habe von einer Mitforscherin die Daten zu Anton Aschenbrenner bekommen. Ich war froh denn die Ungewissheit hatte ein Ende. Doch ich zweifle wieder.
In einem Buch, (habe mir leider nicht den Titel notiert) habe ich gelesen das zwei Anton Aschenbrenner aus Böhmen umgesiedelt sind. Der eine Glasmacher und der andere Holzschläger oder Bauer. In mehreren Angaben wird erwähnt das Anton Aschenbrenner Sohn des Georg Aschenbrenner ist. Den Anton den ich habe ist Sohn des Caspar Aschenbrenner geb. 14.6.1778 in Dobra Voda. Gestern habe ich durch einen Hinweis eines Mitforschers den nächsten Anton bekommen der mein Vorfahre sein könnte. Johann Anton Aschenbrenner * 13.08.1766 als Sohn des Michael Aschenbrenner und Anna Egner. Auch bei den Nachkommen sind bei den verschiedenen Aufzählungen unterschiedliche Kinder genannt. Welcher Anton ist nun der Vater meines Lorenz Aschenbrenner *1810 verheiratet am 4.2.1833 mit Katharina Ernst Tochter des Josef Ernst und der Dorothea Stadler?
Viele Grüße rV1961

#2 RE: Aschenbrenner in Althütte von rV1961 09.07.2014 17:48

Hier ein Beispiel
Wenzel Aschenbrenner geb. (errechnet)1819 Bauer in Krasna Sohn des Anton und der Maria Lehroch heiratet am 8.7.1859 Antonia Tochter des Johann Beierle Bauer in Krasna und Katharina Paukner. Bei den anderen Aschnenbrenner (Geschwister) Anton °° mit Rosalia Kaczemarski, Lorenz °° Katharina Ernst, Carl °° Klara Hartinger, Ambros °° Clara Straub steht Anton Aschenbrenner Anna Leroch. Bei Eheschließung des Josef Aschenbrenner und der Anna Aschenbrenner steht Anton Ansiedler (Coloni) und Anna.
MfG rV1961

#3 RE: Aschenbrenner in Althütte von bukowina 01.08.2014 22:49

Hallo rV1961,
letzter Versuch
Anton Aschenbrenner verstarb 1858 mit 78 Jahren, ergibt ein Geburtsjahr 1780.
Somit gehe ich davon aus, dass er am 14.06.1778 in Hurkenthal geboren ist.
Seine Eltern waren Kaspar geb. 1749 in Seewiesen (Javorna) und oo Eva Maria Puchinger 1774 in Seewiesen (das war die 1. Ehe, dann folgen noch 2. und 3.)
Schauen Sie mal ob Sie fündig werden und es für plausibel halten.
Dann sind mit Sicherheit Ihre Zweifel beseitigt.
Viel Erfolg bei der Spurensuche
wünscht Ihnen
Bukowina

#4 RE: Aschenbrenner in Althütte von Josef 01.08.2014 23:27

Guten Abend,
ich habe hier mal was, vielleicht kann es einer von ,,Aschenbrenner " gebrauchen

Geburt der Theresia Aschenbrenner am 23.04.1810 in Karlsberg,
Eltern sind Andreas Aschenbrenner und Maria Anna.
Paten sind Antonio oder Anton Bauer und Theresia...
Leider kann ich die Schrift nicht so genau lesen.
Schönen restlichen Abend noch

#5 RE: Aschenbrenner in Althütte von rV1961 02.08.2014 13:38

Hallo Bukowina
Es ist doch mit meinem Zweifel nicht so das ich Jemand angreifen will. Josef Ernst z.B steht im Familienbuch 1840 als 1785 geboren und als er verstarb am 16.3.1860 ist das Alter mit 87 angegeben. Fehler mache ich und die Schreiber früher haben sicher auch manchmal geirrt. Die Suche in anderen KB ist eben einfacher zum großen Teil lassen sich alle Angaben durch alle Einträge Geburt Eheschließung Tod und die Eiträge der Kinder zweifelsfrei nachweisen. Ich habe schon ein paar KB abgeschrieben nur eben im Thüringen. Ich kenne hier im Ort nur einen Fall da war es nicht so. Die Männer hießen beide gleich und die waren nur ein paar Jahre auseinander die Väter hatten die selben Namenskürzel. Da war es schwer die Kinder zuzuordnen da die Frauen nur all zu oft mit dem Familiennamen des Mannes und der Endung -in bezeichnet wurden. Ich habe es nun gern einfach Geburt -Hochzeit -Tod und das alles schwarz auf weis. Und wenn möglich dei Geburtsdaten der Kinder, denn Lorenz ( meine Linie) * 1812 ist nicht zu finden. Anton steht auch noch so in meiner gedkom bzw. in der Ahnentafel.
Vielen Dank. Die Ahnensuche bei meiner mütterlichen Linie ist halt nicht einfach.
rV1961

#6 RE: Aschenbrenner in Althütte von R A Althütte 28.01.2017 21:36

Hallo rV 1961,
Lorenz Aschenbrenner *7.8.1880 T 8.8.1880 in Althütte hat eine Schwester (meine Uroma) Anna Aschenbrenner *25.7.1892 T 29.7.1892 in Althütte.
Bei Interesse gern Kontakt.

#7 RE: Aschenbrenner in Althütte von adolfr 29.01.2017 23:40

Hallo rV 1961,
bitte berichtigen Sie- Ihre Uroma kann ja nicht nur 4 Tage altgeworden sein
MfG adolfr

#8 RE: Aschenbrenner in Althütte von rV1961 30.01.2017 12:12

Hallo Adolf
Die Taufe war nach 4 Tagen . Da habe ich mich wohl blöd ausgedrückt, Entschuldigung.

Viele Grüße rV1961

#9 RE: Aschenbrenner in Althütte von sigi 11.04.2019 15:10

Hallo, kann mir jemand etwas über Marie Aschenbrenner und deren Kinder Johann,Josef undCäcilie sagen?

#10 RE: Aschenbrenner in Althütte von rV1961 12.04.2019 21:44

Hallo sigi
Leider finde ich nicht viel ohne weitere Informationen. Hast du eine Jahreszahl oder einen anderen Hinweis?
rV1961

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz