Einen neuen Artikel erstellen
Forums-Blog - Bukowina Familienforschung

Familie Rostocker aus Camenca Siret ( Petriceni)

Erstellt 02.03.2024 18:39 von Marie 02.03.2024 18:39 In der Kategorie Allgemein.

Hallo,
kann mir jemanden Informationen über meine Uhrgroßerltern Abraham und Zilli Rostocker aus Camenca Siret geben.
Marie.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Familie Zellermayer Norbert Cernowitz

Erstellt 29.02.2024 11:59 von Marie 29.02.2024 12:03 In der Kategorie Allgemein.

Hallo,
wer kann mir mehr Informationen geben über die Eltern oder Geschwister von Dr. Norbert Zellermayer geboren 1870 in Cernovitz .
Er war Arzt in Itcani



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach Vorfahren und vielleicht auch Nachkommen der Familie Kindermann in Buchenhain.
Die Mutter meiner Frau hieß Josefa Kindermann und lebte in Buchenhain. So ca. von 1925 bis 1940.
Sie hatte zwei jüngere Schwestern, Angela und Genoveva, sowie einen älteren Bruder, Bruno.

Es wäre toll, wenn uns hier jemand weiterhelfen könnte.

Danke
Bernd



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Suche Angehörige der Familie Zaraza aus Suceava und Umgebung

Erstellt 25.06.2023 15:18 von Carowi 25.06.2023 15:18 In der Kategorie Allgemein.

Liebe Bukowina-Gemeinde,

meine Urgroßeltern Joannes (1866) und Anna Zaraza (1874, geb. Horn) lebten bis 1940 in Suceava und umliegenden Dörfern. Sie hatten insgesamt 9 Kinder.

Meine Großmutter Karoline Wirth (1910 in Bulai) und ihre Schwester Katharina Walt(h)er (1912) wurden 1940 umgesiedelt, da sie mit Deutschen verheiratet waren. Mein Urgroßvater war schon verstorben und so wurde meine Urgroßmutter mit umgesiedelt.

Aus Briefen, die sie an die EWZ geschrieben hatte, weiß ich, dass sie stets versuchte, wieder nach Rumänien zurückkehren zu dürfen, ihr das aber bis Kriegsende verwehrt geblieben war. Allerdings weiß ich nicht, was danach geschah... Ist sie nach Rumänien zurückgekehrt, wurde sie verschleppt oder kam sie auf der Flucht ums Leben?

Ihre übrigen Kinder waren alle in Rumänien verblieben. Sie hatten rumänische Ehemanner und -frauen. Einige sind nach dem Krieg wohl nach Polen umgesiedelt, andere nach Amerika und einige blieben in Rumänien. Leider habe ich bislang nicht herausbekommen, wo genau die Familie abgeblieben ist.

Es handelt sich um folgende Personen (alles Kinder von Joannes und Anna Zaraza), geboren in Illischestie, Zaharestie, Bulai oder Suceava:

Julius Zaraza
Franz Zaraza
Josef Zaraza
Rosalie Dziminski
Maria York??
Wilhelmine Biczachski??
Katharina Walter (1912 in Suceava)
Ludviga Dziminski (1893 in Suceava), verh. mit Josef Dziminski (1885 in Bosancea), sie hatten mind. einen Sohn: Anton Dziminski (1912 in Bosancea)

Dieser Anton heiratete die Schwester meines Großvaters, Berta Wirth (geb. 1913 in Costina), also die Schwägerin seiner Tante! Kleiner Funfact am Rande ;-)

Ebendieser Anton lebte nach dem 2. Weltkrieg in Gera und ich habe vor einigen Monaten seinen Sohn ausfindig gemacht. Von dem weiß ich, dass es weitere Verwandtschaft gibt, die die Nachnamen Cojucarsu und Tanase tragen. Leider hat er den Kontakt zu ihnen verloren.

In zwei Wochen bin ich in der Bukowina und werde dort versuchen, Näheres zu erfahren. Meine Briefe an das Deutsche Demokratische Forum und das Dom Polski blieben leider bislang unbeantwortet.

Gibt es hier im Forum noch weitere Ideen?

Herzlichen Dank im Voraus!



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Wann und woher aus D > I N die Zips ?

Erstellt 04.01.2023 09:29 von Steirer46 04.01.2023 09:44 In der Kategorie Allgemein.

Wann und woher
sind Deutsche den Lockrufen gefolgt und ( über Böhmen, Schlesien ? ) IN die Zips
eingewandert ?
wer hat Daten oder Tipps wo ich suchen kann ?



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Anna Klaudia Theiss - Luisenthal

Erstellt 04.07.2022 12:04 von MichaelDuR 04.07.2022 12:04 In der Kategorie Allgemein.

Guten Tag,

ich habe erst vor ein paar Tagen herausgefunden das meine Großmutter Anna Klaudia Theiss, am 20. Juli 1923 in Luisenthal, Buchenland geboren wurde. Sie verstarb 1999 in Oberhausen, Rheinland.
Nach ihrer Geburt ist das erste Dokument aus ihrem Nachlass eine Eheurkunde aus Elend, Wernigerode vom September 1946.
Was zwischen 1940 und 1946 geschah oder wo sie sich aufhielt ist uns nicht bekannt.
Ich vermute das sie 1940 Luisenthal verlassen musste, und da sie hin und wieder mit meinem Großvater Polnisch sprach, sich danach im besetzten Polen aufgehalten haben müsste.
Könnte mir jemand helfen wie wir weitere Informationen, die Geburtsurkunde von ihr, oder auch Informationen über des Verbleibs von 1940 bis 1946 zu geben?
1946 heiratete sie meinen Großvater, Peter Niskubin, in Elend, Wernigerode. Er war geboren in der Sowjetunion, in der Nähe von Rostov Don im Jahre 1925. (Wie er von der Don im Harz landete ist ein weiteres Rätsel).

Mit Dank!



Weiterlesen
1 Kommentar

Suche alle die mir helfen können, etwas über meine Familie Staudt aus Neu Satulmare zu sagen. ( Kreis Radauz )



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Bitte um unterstützung einer Recherche

Erstellt 07.05.2021 11:40 von Gebert 07.05.2021 11:40 In der Kategorie Allgemein.

Recherche einer abgelichteten Geburtsurkunde meines Großvaters
Erstellt 07.05.2021 von Gebert Bernd



Weiterlesen
1 Kommentar

Recherche einer gefundenen Einbürgerungsurkunde meines Ururopas

Erstellt 04.04.2021 16:35 von Tobi 04.04.2021 16:47 In der Kategorie Allgemein.

Hallo zusammen, :-)
bei der Durchsicht alter Unterlagen habe ich eine Einbürgerungsurkunde vom 01.12.1940 (Hirschberg) gefunden. Notar Dr. jur. Max Harnisch in Gera.
Nun möchte ich mich auf die Suche nach weiteren Zweigen des Stammbaums machen. Kann mir hier jemand helfen?
Johann Repper geb. 30.04.1893 Czernowitz mit Ehefrau
Antonie Marie geb. Zowodnik
Mit Kindern:
Ernst geb. 06.07.24 in Czernowitz
Johann geb. 22.11.25 in Czernowitz
Hildegard geb. 20.10.25 in Czernowitz
Ich freue mich auf eventuelle Hilfe und spannende Informationen.
Viele Grüße
Tobi



Weiterlesen
1 Kommentar

wer kann weiterhelfen? Der Baum "Zaremba" meiner Mutter

Erstellt 08.09.2019 05:15 von pohl-hd 08.09.2019 05:15 In der Kategorie Allgemein.

Ich kann inzwischen den Baum "Zaremba" aus Karlsberg/Putna bis zu Adalbert Zaremba 1771 bis 1866 zurueck verfolgen.
Hat jemand hier noch weitere Daten von Adalbert und vielleicht noch weiter zurueck? Von wo kam diese Linie Zaremba ins Buchenland? Wohl kaum aus Boehmen wie die vielen anderen??? Alles im Internet deutet Richtung Polen, kann aber nichts genaues finden...



Weiterlesen
3 Kommentare
Blog Kategorien
  • Allgemein
RSS-Feed abonnieren Beliebteste Blog-Artikel Neueste Blog-Artikel Letzte Kommentare der Blogs
Foren Spende
Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Um dir und den anderen Mitgliedern das Bestmögliche bieten zu können, würden wir das Forum gern werbefrei gestalten und mit tollen neuen Extras ergänzen.

Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, diese Änderungen zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 350€
29%
 




Xobor Xobor Blogs
Datenschutz